History

2021
2021

Ausblick

Ausblick

Wir sehen Innovationskraft und Innovationstempo als wesentlichen Erfolgsfaktor um unsere hochwertigen Mobilitätssysteme langfristig als Marktstandard zu etablieren. Wir intensivieren unsere Entwicklungsarbeit und nehmen stetig neue Projekte in Angriff. Sie dürfen gespannt sein, mit welchen Neuerungen wir Sie künftig überraschen werden.

2021

Markteinführung der neuen Produktlinie ProClick

Markteinführung der neuen Produktlinie ProClick

Mit der neu entwickelten Produktlinie bringt die BS Systems GmbH & Co. KG ein weiteres Highlight auf den Markt. Das innovative und flexible Mobilitätssystem ProClick mit seinen Werkzeugtaschen für das körpernahe Tragen von Werkzeug, Verbrauchsmaterialien, Akkus, etc. am Gürtel, wurde entwickelt, um dem Profi-Handwerker den täglichen Arbeitseinsatz zu erleichtern.

2021

L-Case 3

L-Case 3

Die Weiterentwicklung des L-Case 2 erlaubt nun Werkzeug- bzw. Gerätekombinationen von z.B. 12 oder 18 Volt Akkugeräten, Drehschlagschrauber oder auch Bohrschrauber, in einem L-Case.

2021

Die BS Systems GmbH bezieht neue Räumlichkeiten

Die BS Systems GmbH bezieht neue Räumlichkeiten

Die BS Systems GmbH wächst stetig und zieht mit ihren inzwischen 35 Mitarbeitern in die 800m² große Bürowelt im 1. Stock des Sortimo Innovationsparks Zusmarshausen (SIZ).

2021

Markteinführung L-Case Pick and Click von BOSCH

Markteinführung L-Case Pick and Click von BOSCH

Der erste Bosch Professional Bit Koffer mit integriertem Pick and Click System für maximale Flexibilität. Mit dem L-Case Pick and Click entwickelt die BS Systems GmbH & Co. KG einen Koffer, der neben den bewährten Lagerungen für Akku-Bohrschrauber und Lader nun auch die Möglichkeit für die Einsortierung von Bit-Sets bietet. Hierbei werden diese je nach Bedarf frei gewählt und einfach an eine gewünschte Stelle in den Deckel geklickt.

2020
2020

Markteinführung L-BOXX Micro

Markteinführung L-BOXX Micro

Die kompakte und kostengünstige Verpackungsalternative ist die neue L-BOXX Micro. Sie ist die kleinste BOXX des L-BOXX Systems und Verpackungsalternative für Kleinstsortimente bis zu einem Gewicht von 1 kg. Der rundum transparent gehaltene Kunststoff sorgt für permanenten Überblick über Inhalt und Füllstand. Mit den individuell einsetzbaren Trennstegen kann die L-BOXX Micro schnell und einfach an das jeweilige Transportgut angepasst werden.

2020

Auszeichnung

Auszeichnung

Ein Jahr nach ihrer Markteinführung gewinnt die XL-BOXX den GERMAN DESIGN AWARD.

2019
2019

Markteinführung XL-BOXX

Markteinführung XL-BOXX

Die BS Systems GmbH & Co. KG wird den Marktanforderungen gerecht, entwickelt die XL-BOXX und erweitert damit das beliebte L-BOXX System um einen großen, voll kompatiblen und clever durchdachten Maschinen- und Transportkoffer. Das ansprechende Design besticht durch ein geringes Eigengewicht, ohne dabei die Anforderungen an Robustheit, Transportschutz und Belastbarkeit zu vernachlässigen.

2019

L-Case 2

L-Case 2

Mit der Änderung der Inneneinteilung des L-Case 1 für die Aufnahme von Akkugeräten wird das L-Case 2 zur IATA-kompatiblen Verpackung für BOSCH Akkugeräte im preissensitiven Basic-Segment.

2019

Auszeichnung

Auszeichnung

Erneut gewinnt die BS Systems GmbH & Co. KG mit der L-BOXX in diesem Jahr den German Brand Award in den Kategorien „Transport and Mobility“ und „Brand Of The Year“

2018
2018

Auszeichnungen

Auszeichnungen

BS Systems darf sich in diesem Jahr gleich über mehrfache Auszeichnungen freuen. Die beliebte L-BOXX gewinnt 2018 erneut den German Brand Award in der Kategorie „Transport & Mobility“, den GERMAN DESIGN AWARD in der Kategorie „Excellent Product Design“ sowie den Pro-K award.

2018

Markteinführung W-BOXX System

Markteinführung W-BOXX System

Der neueste Baustein des L-BOXX Systems ist die neu entwickelte W-BOXX. Sie ergänzt das System mit einer BOXX im preissensitiven Basic-Segment. Die Systemkompatibilität ist dabei ebenso gewährleistet wie das BS Systems-Qualitätsversprechen und die Vollintegration in Fahrzeugeinrichtungslösungen des Marktführers Sortimo

2017
2017

Internationalisierung

Internationalisierung

Schritt für Schritt erobert die L-BOXX neue Märkte. So konnte neben der erfolgreichen Neukundenaquise in Europa auch ein flächendeckendes Händlernetz in Belgien aufgebaut werden. Über 170 internationale L-BOXX-Systempartner vertrauen inzwischen der Verpackungskompetenz von BS Systems. Die mittlerweile rund 30 Mitarbeiter arbeiten zudem konzentriert an der ständigen Weiterentwicklung intelligenter Mobilitätskonzepte. Die speziell für BOSCH und Sortimo neu überarbeitete L-BOXX besticht nicht nur durch neue Features und Verbesserungen, sondern überzeugte auch diverse Preisrichter. So blickt BS Systems freudig auf die Auszeichnungen des IF DESIGN AWARD und German Brand Award.

2017

Markteinführung L-Case 1

Markteinführung L-Case 1

Das L-Case 1 wurde exklusiv für BOSCH Power Tools als preissensitive Umverpackung für kabelgebundene Elektrogeräte entwickelt.

2016
2016

Marktführer!

Marktführer!

Die BS Systems GmbH & Co. KG darf sich, mit einem Absatz von über 11 Millionen BOXXen selbstbewusst als Marktführer im Bereich der hochwertigen Systemkoffer und Systemverpackungen bezeichnen. So überzeugt das L-BOXX System mit seinen flexiblen Möglichkeiten nicht nur Anwender, sondern bereits auch über 150 namhafte Partnerunternehmen aus Industrie und Handel.

2016

Markteinführung H-BOXX

Markteinführung H-BOXX

Mit dem Vertriebs- & Präsentationskoffersystem H-BOXX hat BS Systems als Marktführer im Bereich hochwertiger Systemkoffer all seine langjährigen Erfahrungen aus der Handwerksbranche in den Vertrieb übernommen und ideal auf die Anforderungen des Vertriebsalltags abgestimmt. Entwickelt wurde der ideale „Vertreterkoffer“ mit System. Bei dieser Entwicklung konnte sich BS Systems über eine Auszeichnung freuen. Die H-BOXX erhielt den REDDOT DESIGN AWARD.

2015
2015

Fokus Fachhandel

Fokus Fachhandel

Um das Koffersystem rund um die L-BOXX im Markt noch weiter voran zu bringen, wird auf den Ausbau des Fachhändlernetzwerks gesetzt. Neben dem bisherigen Kerngeschäft, der Belieferung von OEM-Herstellern, die die L-BOXX als Verpackung der eigenen Topseller verwenden, sieht die Strategie auch eine verstärkte Unterstützung des Fachhandels vor.

2014
2014

Markteinführung L-BOXX Mini

Markteinführung L-BOXX Mini

Das System wird mit der L-BOXX Mini erneut um ein Highlight ergänzt. Die L-BOXX Mini ist eine kostengünstige Verpackungsalternative für Kleinsortimente bis 1,5 kg. Aufgebaut im Insetboxen-Rasterformat und gefertigt aus lebensmittelechtem Kunststoff, reiht sie sich nahtlos ins System ein.

2013
2013

Markteinführung LT-BOXX

Markteinführung LT-BOXX

Neben vielen Neuerungen und Innovationen im Bereich des Zubehörs wird das L-BOXX-System um einen wichtigen Grundpfeiler erweitert. Das BOXXenprogramm wird um die auf- und abwärts voll kompatible LT-BOXXen-Reihe ergänzt. Einer nach oben hin offene Werkzeugkiste für sperriges Ladegut.

2012
2012

Unternehmensgründung

Unternehmensgründung

Nach zwei Jahren partnerschaftlicher Kooperation und mehr als zwei Millionen verkauften BOXXen im Markt, beschließen Bosch und Sortimo die gemeinsame Erfolgsgeschichte zu einem eigenen Geschäftsfeld auszubauen. Es folgt die Gründung der BS Systems GmbH & Co. KG als Joint Venture. Das große Ziel dabei: die L-BOXX als industriellen Standard für Systemverpackungen zu etablieren.

2010
2010

Initialzündung

Initialzündung

Bosch Power Tools, weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, wird auf die L-BOXX aufmerksam und ist vom Konzept überzeugt. Die L-BOXX wird als Umverpackung für Profigeräte von BOSCH Blau ins Lieferprogramm aufgenommen.

2009
2009

Logistixx

Logistixx

Die L-BOXX, ursprünglich konzipiert als „Logistik“-BOXX, feiert im Jahr 2009 erfolgreichen Markteintritt. Die eigens gegründete Abteilung „Logistixx“ verzeichnet bereits im ersten Verkaufsjahr hohe Nachfrage.

2008
2008

Prototyp & Patentierung

Prototyp & Patentierung

Sortimo, der Marktführer im Segment von Fahrzeugeinrichtungen, Ladungssicherungssystemen und mobilen Transportlösungen entwickelt den ersten Prototypen der L-BOXX. Es folgt die umgehende Patentanmeldung und der Startschuss zur Erschließung eines neuen Geschäftsfeldes.